Polizei
Bildtext einblenden
Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Rollstuhlfahrer dreist bestohlen

Traunstein – Ein bislang Unbekannter bestahl am Donnerstag, 11. November, einen Rollstuhlfahrer vor dessen Wohnung.


Der schon betagte Rentner stellte gegen 15.15 Uhr seinen Rollstuhl unmittelbar vor seiner Wohnanschrift in der Fritz-Bechtold-Straße ab und begab sich anschließend für kurze Zeit in seine Wohnung. Am Rollstuhl hing zu diesem Zeitpunkt eine grüne Einkaufstasche mit kurz zuvor erworbenen Lebensmitteln. Als der Senior ein paar Minuten später zu seinem Rollstuhl zurückkehrte, stellte er fest, dass seine Einkaufstasche mit den Einkäufen im Wert von circa 50 Euro verschwunden war.

Zeugen, die sachdienliche Hinweisegeben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0  in Verbindung zu setzen.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein