weather-image
26°

Radmuttern an Fahrzeugen von Traunsteiner Autohaus gelockert

2.0
2.0
Laufen Radmuttern gelöst
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (pixabay)

Traunstein – Schwerwiegende Folgen nahm ein unbekannter Täter in Kauf, als er in der vergangenen Woche an den Fahrzeugen vor einem Traunsteiner Autohaus die Radmuttern lockerte.

Anzeige

Im Zeitraum zwischen Mittwoch (29. Mai) und Samstag (1. Juni) wurden auf dem Gelände eines Autohauses in der Grabenstätter Straße an hochwertigen Autos einige Radmuttern gelockert. Zum Glück fiel einem Mitarbeiter bei einer Probefahrt diese Sabotage auf, bevor etwas Schlimmeres passierte.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen am Autohaus beobachten konnten, sollen sich unter der Telefonnummer 0861/8973-110 an die Polizeiinspektion Traunstein wenden.