weather-image

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

3.0
3.0
Krankenwagen
Bildtext einblenden
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv Foto: dpa

Traunstein – Ein 50-jähriger Radfahrer wurde am Freitagabend bei einem Unfall verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 3000 Euro.

Anzeige

Ein 78-jähriger Traunsteiner wollte gegen 19 Uhr von der Herzog-Wilhelm-Straße nach links in die Wasserburger Straße einbiegen. Dabei übersah er den 50-jährigen Rennradfahrer aus Traunstein, der auf der Wasserburger Straße Richtung Bahnhof unterwegs war.

Der Radfahrer konnte nicht mehr abbremsen und fuhr in die linke Fahrzeugseite des Rentners. Hierbei verletzte sich der Radfahrer leicht am Kopf und wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.

Am Auto des 78-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.