weather-image
25°

Post vom Papst: Benedikt XVI. sendet Dankesworte an die Stadt Traunstein

2.8
2.8
Bildtext einblenden
In seinem Brief hat Papst Benedikt XVI. emeritus auch Ostergrüße übersandt. „Dankbar für Ihre guten Wünsche anlässlich des Hochfestes der Auferstehung des Herrn erteilt Ihnen der emeritierte Papst Benedikt XVI. mit Freude seinen Segen, Unterpfand der Zuversicht und des Friedens“, heißt es in der Karte, die in lateinischer Sprache verfasst ist. Außerdem lag ein Bild von Papst Benedikt XVI. emeritus bei. (Foto: Stadt Traunstein)

Traunstein – Oberbürgermeister Christian Kegel hat Post aus dem Vatikan erhalten. In dem Brief bedankt sich Papst Benedikt XVI. emeritus für die Glückwünsche zu seinem 92. Geburtstag, den er am 16. April gefeiert hat.

Anzeige

»Mein Geburtstag, zu dem Sie mir so persönlich und freundlich geschrieben haben, liegt über einen Monat zurück, aber postalisch dauert er noch an. Die ganz persönlich mich berührenden Briefe habe ich zurückgestellt, um mit ein wenig mehr innerer Ruhe antworten zu können«, schreibt Benedikt XVI. emeritus.

»So verstehen Sie gewiss, dass ich erst heute Ihnen, dem Oberbürgermeister meiner Heimatstadt, schreibe und Ihnen sage, wie sehr ich mich über Ihre guten Worte und die sie begleitenden Traunsteiner Pralinen gefreut habe.«

Papst em. Benedikt XVI. ist Surbergs erster Ehrenbürger

Zum Artikel »»

Vor gut zwei Wochen erreichte auch das Traunsteiner Tagblatt ein Brief aus dem Vatikan. Darin bedankte sich Papst Benedikt XVI. emeritus »für den mit Sympathie und Herzlichkeit geschriebenen Bericht« über die Verleihung der Ehrenbürgerschaft von Surberg.

Seine Kindheit und Jugend verbrachte Joseph Ratzinger in Hufschlag und Traunstein. 1951 feierte er in der Stadtpfarrkirche St. Oswald zusammen mit seinem Bruder Georg und Dr. Rupert Berger die Primiz. 2005 war er zum Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt worden.

Ende Februar 2013 trat Benedikt XVI. überraschend von seinem Amt zurück und lebt seither zurückgezogen in einem Kloster im Vatikan. Er ist Ehrenbürger der Stadt Traunstein und nun auch der Gemeinde Surberg. fb