weather-image
30°

Polizei warnt weiter vor Betrugsanrufen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Vorsicht bei Anrufen von vermeintlichen Polizisten. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Traunstein – Die Traunsteiner Polizei warnt weiterhin vor Betrugsanrufen von falschen Polizisten.


Schon in der vergangenen Woche hatten sich Zeugen an die Beamten gewendet, weil sie Anrufe von angeblichen Polizisten bekommen haben. Auch in dieser Woche gab es solche Anrufe.

Anzeige

Wie die Traunsteiner Polizei mitteilt, handelt es sich um Betrugsversuche mit dem Ziel, den Angerufenen zu einer Geldübergabe zu bewegen. Die Beamten raten, keine personenbezogenen Daten oder Auskünfte über Wertsachen, Bargeld etc. herauszugeben. Wer einen Anruf bekommt, soll sich direkt an die nächste Polizeidienststelle wenden oder den Notruf 110 wählen.