Polizei
Bildtext einblenden
Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Obdachloser übernachtet freiwillig in Arrestzelle

Traunstein – Ein mittel- und wohnsitzloser 61-Jähriger ersuchte am Mittwoch, 19. Januar, in einer Gaststätte im Stadtgebiet um Verpflegung und eine Bleibe. Seitens der Gaststätte konnte der Mann zwar verpflegt werden, ein Obdach konnte ihm jedoch nicht gewährt werden. Entsprechend wurde bei der Polizei Traunstein um Rat gefragt. Da anderweitige Übernachtungsmöglichkeiten in der Nacht nicht zur Verfügung standen, nächtigte der Mann auf eigenen Wunsch hin bis zum nächsten Morgen in der Arrestzelle der Dienststelle.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein