weather-image
22°

Mit über 2,5 Promille an Firmenwagen gekracht – hoher Schaden

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Stockbetrunken fuhr in der Samstagnacht eine 32-jährige Traunsteinerin mit ihrem Auto an ein geparktes Firmenfahrzeug und verursachte so enormen Schaden.


Gegen 2.20 Uhr morgens wurde die Polizei Traunstein darüber verständigt, dass in der Haslacher Straße ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Firmenfahrzeug passiert war.

Anzeige

Beim Eintreffen der Streife stellten die Beamten fest, dass eine 32-Jährige Frau aus Traunstein aufgrund ihrer Alkoholisierung die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte und ein geparktes Auto touchierte. Sie selbst blieb unverletzt.

Ein Alkotest bei der Traunsteinerin ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Frau wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt Schaden von rund 12.000 Euro.

Die Frau wird für längere Zeit auf ihren Führerschein verzichten und zudem mit einer empfindlichen Geldstrafe wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen müssen.