weather-image

Mit Auto an Steinmauer geprallt – Fahrer betrunken

5.0
5.0
Alkohol und betrunken am Steuer – News aus Traunstein und Berchtesgadener Land
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Florian Gaertner (Symbolbild)

Traunstein – Mit 1,1 Promille hat ein 23-jähriger Autofahrer aus Traunstein in der Nacht zu Dienstag einen Unfall verursacht.

Anzeige

Der Mann war kurz nach Mitternacht auf der Kreisstraße TS 1 von Traunstein in Richtung Kammer unterwegs. Kurz vor dem Ortsbeginn Rettenbach kam der Traunsteiner in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Auto an eine Steinmauer. Durch den Aufprall wurde der Wagen wieder nach rechts auf die Fahrbahn geschleudert, wo er stehen blieb.

Den Grund für den Unfall fand die Polizei schnell: Der Traunsteiner hatte getrunken und war mit 1,1 Promille im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Der 23-Jährige, der leicht verletzt wurde, musste zum Blutabnehmen mitkommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Auto entstand Schaden von rund 2000 Euro. fb