Kräuter entdecken und schmecken: Kräuterwanderung in Traunstein
Bildtext einblenden
Foto: Stadt Traunstein

Kräuter entdecken und schmecken: Kräuterwanderung in Traunstein

Traunstein – Was wachsen bei uns für essbare Kräuter? Eine Antwort auf diese Frage gibt am Samstag, 16. Juli, von Kräuter-Expertin Daniela Spies. Sie lädt an diesem Tag zu einer dreistündigen Wanderung zu Traunsteins Wildpflanzen ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz des Waldkindergartens in Surberg (Abzweigung Lauter nach der Bahnunterführung in Hufschlag).

Bei der erlebnisreichen Führung nimmt Daniela Spies Erwachsene und Kinder für ein paar spannende Stunden in die Natur mit. Die Expertin erzählt dabei jede Menge Nützliches und Erstaunliches zu Kräutern und Wildgewürzen. Sie erklärt, wie man die Wildpflanzen erkennen, bestimmen und verwenden kann. Außerdem lädt sie zum Probieren ein.

Die leichte Wanderung kostet 10 Euro pro Person, 5 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte. Bitte um Anmeldung in der Tourist-Information im Rathaus unter Telefon 0861/65-500, oder per E-Mail an touristinfo(at)stadt-traunstein.de.

Die nächsten Kräuterwanderungen finden am 13. August und 17. September statt.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein