Jugendlicher Schokoladendieb auf frischer Tat ertappt

Polizei Bayern
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Traunstein – Ein 14-jähriger Schüler wurde am Donnerstag, 25. November, beim Diebstahl einer Tafel Schokolade in einem Geschäft im Bahnhofsgebäude auf frischer Tat ertappt. Da die Gesetzgebung hierfür bereits ab einem Alter von 14 Jahren eine Strafmündigkeit vorsieht, erwartet ihn nun eine Strafanzeige. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an seine erziehungsberechtigte Mutter übergeben.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein