Bildtext einblenden

Jugend für ein sauberes Traunstein

 

Traunstein – Die Stadtjugendpflege Traunstein hat eine Müllsammelaktion durchgeführt. Mehr als zwanzig Jugendliche zogen mit Müllsäcken und bunten Handschuhen durch die Stadt, um sie vom Müll zu befreien.

Was da alles am Boden lag: Von der vollen Windel bis zum alten, verdreckten Kissen. Die fleißigen Müllsammler erregten viel Aufsehen bei den Passanten und wurden immer wieder gefragt, ob sie Sozialstunden ableisten müssen. Ihre Antwort: Nein, das machen wir freiwillig. Viele Jugendliche fanden die Aktion richtig gut, weil sie der Abfall selbst stört und sie der Stadt Traunstein etwas zurückgeben wollen, auch weil sie im kommenden Jahr ein neues Jugendzentrum bekommen.

Im Anschluss an die Müllsammelaktion öffnete der Jugendtreff und es gab Eis mit Früchten und einen leckeren Mango-Erdbeer-Shake als Dankeschön.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein