Bildtext einblenden
Der neue Vorstand des Gehörlosenvereins (von links) die Beisitzer Johann Huber und Xaver von Gosen (neu), Vorsitzender Robert Mörtl, Kassier Leo Schlagberger (neu), die Beisitzer Marianne Mitterhuber, Robert Bisl und Stefanie Eckharter (neu), die beiden Revisoren Nebojsa Vavra (neu) und Rudolf Eckharter (neu) sowie zweiter Vorsitzender Jesus Lohwieser. Nicht im Bild ist die neue Schriftführerin Dagmar Patzer.

Jahreshauptversammlung des Gehörlosenvereins Traunstein: Vorsitzender Robert Mörtl wiedergewählt

Traunstein – Die Neuwahlen standen auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung des Gehörlosenvereins Traunstein und Umgebung im Bräustüberl Hofbräuhaus Traunstein. Zuvor hatten sich die Mitglieder zu einem Gottesdienst in der Heiligkreuz-Kirche getroffen.


»Wir haben nach vier Jahren endlich unsere Wahlversammlung«, sagte Vorsitzender Robert Mörtl. Dies hätte bereits 2021 stattfinden sollen, musste aber wegen der Corona-Bestimmungen auf dieses Jahr verschoben werden. Auch das 85-Jahr-Jubiläum des Vereins im Jahr 2020 musste bereits zweimal verschoben werden. Nun soll am 20. August die Feier im kleinen Rahmen für die Mitglieder des Gehörlosenvereins nachgeholt werden.

»2020 und 2021 waren unbestritten sehr schwierige Jahre für viele Menschen, gerade auch für unseren Verein und unsere Mitglieder«, blickt Vorsitzender Mörtl zurück. Sämtliche Vereinsveranstaltungen – wöchentliche Treffen, Versammlungen und Ausflüge – mussten nahezu vollständig ausfallen.

»Aufgrund der Corona-Pandemie und den Schutzmaßnahmen ist das Gehörlosenzentrum, Herzstück und Treffpunkt unseres Vereins, seit März 2020 geschlossen geblieben. Das bedeutete einen drastischen Rückgang an sozialen Begegnungen für unsere gehörlosen Mitglieder aus Nah und Fern.«

In seinem Jahresrückblick für 2021 ging Robert Mörtl auf die Veranstaltungen des Vereins ein, wie den Deaf-Bergläufen in Neustift/Stubaital und auch in Naturns/Vinschgau oder den Ausflug zur Sonderausstellung in München in der Allianz-Arena. Anschließend gab Kassier Michael Hangl einen Überblick über die Finanzen. Xaver von Gosen und Thomas Glaser hatten die Kasse geprüft und fanden alles in bester Ordnung.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde Robert Mörtl für weitere drei Jahre als Vorsitzender im Amt bestätigt. Jesus Lohwieser bleibt weiterhin zweiter Vorsitzender. Neu als Kassier gewählt wurde der ehemalige Schriftführer Leo Schlagberger. Neue Schriftführerin ist Dagmar Patzer. Beisitzer sind weiterhin Marianne Mitterhuber, Johann Huber und Robert Bisl. Neu als Beisitzer gewählt wurden Xaver von Gosen und Stefanie Eckharter. Neue Kassenrevisoren sind Nebojsa Vavra und Rudolf Eckharter.

fb

Mehr aus der Stadt Traunstein