In Supermarkt eingebrochen und Tresor aufgeflext: Polizei sucht Zeugen

Polizei Streife Weste Schutzweste Polizist Polizisten
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Friso Gentsch

Traunstein – In der Nacht auf Donnerstag, 21. Oktober, brachen ein oder mehrere Unbekannte in einen Supermarkt in der Innenstadt ein und öffneten gewaltsam einen Tresor. Es wurde ein vierstelliger Betrag entwendet. Die Polizei bittet nun um sachdienliche Hinweise zu der Tat.


Das Geschehen wurde am Donnerstagmorgen gegen 5.10 Uhr bemerkt. Unbekannte hatten sich über die Rückseite des Supermaktes (Karl-Theodor-Platz) gewaltsam Zugang zu Geschäftsräumen im ersten Obergeschoss verschafft und sich in einem Büro an einem Tresor zu schaffen gemacht. Mit Gewalt wurde der Wertschrank geöffnet und daraus Bargeld in vierstelliger Höhe erbeutet.    

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen und bittet dabei auch um Hinweise:

  • Wer hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (21. Oktober) in der Zeit zwischen circa 20 Uhr und 5 Uhr im Bereich des Supermarktes am Maxplatz beziehungsweise dessen hinterer Gebäudeseite am Karl-Theodor-Platz verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten? 

Hinweise nimmt die Kripo Traunstein unter der Telefonnummer 0861/98730 oder an jeder andere Polizeidienststelle entgegen.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein