weather-image
34°

Hallabrucker Berg eine Woche lang bergab gesperrt

4.5
4.5
Trausntein Hallabrucker Berg
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Die Waginger Straße in Surberg-Hallabruck, der sogenannte Hallabrucker Berg, ist vom 12.11. bis zum 17.11.2018 nur in eine Richtung befahrbar.

Anzeige

Im Zuge der Bauarbeiten für die Fußgängerbrücke über die B 304 Traunstein/Heilig Geist muss die Waginger Straße in Hallabruck, der sogenannte Hallabrucker Berg, während der gesamten Kalenderwoche 46 halbseitig gesperrt werden.

  • Betroffen ist die bergab führende Spur, also von Hallabruck kommend in Richtung Bundesstraße 304/Kreisverkehr.
  • Bergauf, also von Traunstein oder Freilassing in Richtung Hallabruck/Hufschlag ist die  Straße frei. 

Aufgrund des zu erwartenden Rückstaus auf die Bundesstraße 304 ist die Einrichtung einer Ampelregelung nicht möglich. Verkehrsteilnehmer aus Hallabruck und Hufschlag werden gebeten, die Umleitung über die St 2105 und die B 304, also durch den Ettendorfer Tunnel, zu nutzen. Für Radfahrer gilt die Verkehrseinschränkung nicht.

Die dargestellte Verkehrsregelung tritt am 12.11.2018 in Kraft, frei befahrbar wird die Straße voraussichtlich wieder am 17.11.2018 sein.

Staatl. Bauamt/Red