weather-image
20°

Gibt es heuer einen Christkindlmarkt in Traunstein?

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild/pixabay

Traunstein – Ob es heuer einen Christkindlmarkt in Traunstein geben wird, ist noch völlig unklar. Das teilte die Stadt Traunstein am Donnerstag mit. So oder so würde der Markt dieses Jahr allerdings anders ausfallen als üblich.


Die Bestimmungen und Verordnungen der Infektionsschutzmaßnahmen machen es derzeit schier unmöglich, Christkindlmärkte in der bisherigen Form zu veranstalten. Daher wurden bereits zahlreiche Christkindlmärkte in unserer Region abgesagt.

Anzeige

Auch der diesjährige Christkindl- bzw. Adventsmarkt in Traunstein steht noch in den Sternen. Ob er stattfinden kann, hängt nach Angaben der Stadtverwaltung vom Infektionsgeschehen und den entsprechenden Schutzmaßnahmen ab. Wenn der Markt möglich sein sollte, sei man vorbereitet: So habe die Stadt Traunstein ein Konzept für einen Adventsmarkt in Form eines reinen Verkaufsmarktes ausgearbeitet.

Der Stadt ist es nach eigenen Angaben ein Anliegen – sofern möglich – die Innenstadt trotz und gerade in schwierigen Corona-Zeiten in einem vorweihnachtlichen Ambiente zu präsentieren. Da größere Menschenansammlungen vermieden werden müssen, steht allerdings bereits jetzt fest, dass in diesem Jahr keine alkoholischen Getränke angeboten werden dürfen. »Das Infektionsgeschehen der nächsten Wochen wird zeigen, ob das Vorhaben realisiert werden kann«, so die Stadt Traunstein in ihrer Mitteilung.

Einige größere Städte wie Salzburg und München haben sich bereits entschlossen, ihre Christkindlmärkte durchführen zu wollen. Ob es dann auch dazu kommen wird, hängt natürlich letztlich von den Infektionszahlen und den einhergehenden Auflagen und Bestimmungen ab.

Mehr aus der Stadt Traunstein