Geparktes Auto im Parkhaus angefahren: 3000 Euro Schaden

Polizei
Bildtext einblenden
Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Traunstein – Ein bislang Unbekannter fuhr am Donnerstag, 25. November, im Parkhaus des Klinikums Traunstein einen schwarzen VW-Tiguan an und flüchtete.


Die Geschädigte stellte ihr Auto im Zeitraum von 7.15 Uhr bis 15.30 Uhr, in der zweiten Etage des Parkhauses in der Wolkersdorfer Straße ab. Bei der Rückkehr zum Fahrzeug stellte die 54-jährige Fahrzeughalterin einen beträchtlichen Schaden im Frontbereich des Wagens fest. Der Sachschaden wird auf circa 3000 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein