weather-image
21°

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Traunstein – Zu einem Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro kam es bei einem Unfall an der Bahnhofsstraße. 

Anzeige

Ein Bad Reichenhaller war mit seinem Auto am Sonntag gegen 3.45 Uhr über einen halb geöffneten Gullydeckel gefahren, wodurch sein Pkw beschädigt wurde. Ein bislang Unbekannter muss den Gullydeckel aus der Verankerung gehoben haben, weshalb der Deckel schräg nach oben ragte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein entgegen.

Sie ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein