Ford-Fahrer missachtet Vorfahrt: Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

Bildtext einblenden

Traunstein – Ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde, ereignete sich am Donnerstag, 23. September, gegen 14.30 Uhr auf der Staatsstraße 2095 zwischen Erlstätt und Traunstein.


Ein Ford befuhr von Wolkersdorf kommend die Staatsstraße 2095 in Richtung Traunstein und missachtete dabei den Verkehr, der aus Erlstätter Richtung kam. Ein Subaru musste daraufhin stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Eine Skoda-Fahrerin, die hinter dem Subaru fuhr, krachte in das Heck des Subarus und wurde dabei leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frau in das Klinikum Traunstein.

Die Feuerwehr Wolkersdorf regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn. Der Unfall wurde vom Einsatzzug Operativer Ergänzungsdienst der Polizei Erlstätt aufgenommen.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein