weather-image
16°

Erweiterungsbau der Grundschule Haslach fast fertig

4.0
4.0
Traunstein: Erweiterungsbau der Grundschule Haslach fast fertig
Bildtext einblenden
4,03 Millionen Euro kostet der Erweiterungsbau der Grundschule Haslach. Nun wurden letzte Aufträge vergeben.

Traunstein – Der Erweiterungsbau an der Grundschule Haslach soll zum kommenden Schuljahr fertig werden. Die Kostenberechnung lag bei 3,69 Millionen Euro. Derzeit liegen die Kosten bei 4,03 Millionen Euro. Der »alte« Traunsteiner Stadtrat vergab einhellig die letzten Aufträge des Bauprojekts.


Heute tagt das neue Gremium. Dabei wird Dr. Christian Hümmer als neuer Oberbürgermeister vereidigt. Des Weiteren findet die Wahl des zweiten und dritten Bürgermeisters statt.

Anzeige

Die Außenanlagen der Haslacher Grundschule gestaltet die Firma Erdbau Schneckenpointner aus Waging am See zu einem Preis von 233.903 Euro. Die Malerarbeiten übernimmt der Malerbetrieb Wunder aus Rosenheim für 25.588 Euro. Rund 11.000 Euro kostet die Schließanlage der Firma Thomas Heuberger, Sicherheit und Technik, aus Jettenbach am Inn.

Der Auftrag für die Schreinerarbeiten/Möblierung ging an die Michael Gabriel GmbH aus Frasdorf für 38.650 Euro. Die sogenannte Baufeinreinigung übernimmt die Firma Komplett Gebäudereinigung aus Traunreut zum Angebotspreis von 9359 Euro. Die Einrichtung liefert die Firma VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH aus München zum überprüften Angebotspreis von 107.497 Euro. Der Auftrag für vier Feuerlöscher ging die Firma Rosenegger aus Chieming für 496 Euro.

Albert Rieder (UW) sprach im Zusammenhang mit der Vergabe von Aufträgen an, dass man künftig bei einem Architekten aus Rosenheim besser darauf hinwirken sollte, dass dieser Firmen aus der Region und nicht aus dem Landkreis Rosenheim nehme.

Die Mehrkosten von rund 90.000 Euro »sind auf die Planung für den neuen Standort und die Anschaffung zusätzlicher Möbel und Einrichtungsgegenstände für die Schule zurückzuführen«, wie die Stadt auf Nachfrage mitteilte. Zunächst war geplant gewesen, den Erweiterungsbau auf dem Sportplatz zu errichten. KR

Bildtext einblenden
Die Stadtratssitzungen finden derzeit aufgrund der Coronakrise in der Klosterkirche statt. (Fotos: Reiter)
Mehr aus der Stadt Traunstein