weather-image

Blühpatenschaft zum Valentinstag

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Landratsamt Traunstein

Die Wirtschaftsförderungs GmbH des Landkreises führt das Biodiversitätsprojekt der „Blühflächenpatenschaften“ gemeinsam mit dem Maschinenring Traunstein, dem Bayerischen Bauernverband sowie dem Bund Naturschutz weiter. 2019 wurde es im Rahmen des Blühenden Landkreis Traunstein initiiert und bietet Interessierten die Möglichkeit, sich aktiv an der Blüten- und Artenvielfalt zu beteiligen.


Es gibt zwei Möglichkeiten: Bei der Blühflächenpatenschaft wird die einjährige Blühmischung Ende April ausgesät und blüht vom Sommer bis in den Spätherbst. Alternative ist die mehrjährige, vielfältigere Blumenmischung der Artenvielfaltspatenschaft, die für fünf Jahre besteht. Die Mischung blüht bereits im ersten Jahr, bleibt teilweise über den Winter stehen und bietet so auch Überwinterungsmöglichkeiten für Insekten. Sie unterstützt besonders die selteneren Wildinsekten. „Die Patenschaften sind ein regionaler Beitrag zur Wertschöpfung in der Landwirtschaft“, so Geschäftsführerin Dr. Birgit Seeholzer von der Wirtschaftsförderungs GmbH. Sie wollen sich aktiv an der Blüten- und Artenvielfalt beteiligen? Sie wollen Insekten Nahrung und Überwinterungsmöglichkeiten bieten? Sie haben keinen Platz, das selbst anzulegen? Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit mit einer Patenschaft. 

Anzeige

Alle Interessierten könnten sich noch bis zum 31. März bei den oben genannten Organisationen melden, um sich für eine Patenschaft zu bewerben. Oder Ihre Liebsten mit einer Patenschaft pünktlich zum Valentinstag überraschen und zugleich einen wichtigen Beitrag zur Artenvielfalt leisten. Die Zuteilung einer Fläche in Ihrer Nähe erfolgt durch den Maschinen- und Betriebshilfsring Traunstein. Die Bezahlung der Aussaat erfolgt direkt an den für Sie zugeteilten Landwirt. Die Parzelle kann auf Wunsch auch mit Ihrem Namen beschildert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter anderem bei der Wirtschaftsförderungs GmbH Landkreis Traunstein: Isabella Aman, Tel.: 0861 58 7102, isabella.aman(at)traunstein.bayern

Anmeldung per E-Mail oder Telefon bei einer der nachfolgenden Organisationen:

Bayerischer Bauernverband: Traunstein(at)BayerischerBauernVerband.de, 0861 16625 - 0

Maschinen- und Betriebshilfsring Traunstein e.V.: mr.traunstein(at)maschinenringe.de, 08669 8655 - 0

Wirtschafsförderungs GmbH des Landkreises: wifoe(at)traunstein.bayern, 0861 58 - 7100

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen