Bildtext einblenden
Viele Besucher kamen zur Eröffnung des Pfälzer Weinfestes, das noch heute und morgen gefeiert wird. Foto: Hobmaier

Beste Stimmung beim »Pfälzer Weinfest« auf dem Stadtplatz

Traunstein – »Das Pfälzer Weinfest gehört zu Traunstein«, freute sich Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer bei der Eröffnung des diesjährigen Fests am Mittwochabend (wir berichteten kurz). Zusammen mit Bürgermeister Axel Wassyl aus Offenbach an der Queich eröffnete das Traunsteiner Stadtoberhaupt das viertägige Fest auf dem Stadtplatz.


Die Tische waren gut gefüllt und das Reblaus Trio sorgte für den passenden musikalischen Rahmen. Die vielen Gäste genossen einen entspannten Sommerabend »mit Wein und Gesang«.

Zur Einstimmung schenkten die Gastgeber aus der Pfalz 100 Freischoppen aus. Diese waren innerhalb kurzer Zeit vergriffen und die Gäste ließen sich den feinen Rebensaft schmecken. Neben der Gratiskostprobe warteten die Winzer des Vereins Südliche Weinstraße (SÜW) Offenbach an der Queich mit einer breiten Auswahl ihrer flüssigen Köstlichkeiten verschiedener Rebsorten und Jahrgänge auf. Darüber hinaus durften sich die Besucher an Pfälzer Köstlichkeiten wie beispielsweise dem »weltbekannten Saumagen« erfreuen und konnten sich am Probierstand über die unterschiedlichen Angebote informieren.

»Ich freue mich, dass wir bereits zum 20. Mal Pfälzer Lebensfreude nach Traunstein bringen dürfen und wir nach zweijähriger Pause hier nun wieder das Weinfest eröffnen können«, freute sich Bürgermeister Axel Wassyl. Darüber hinaus hatte er für Oberbürgermeister Christian Hümmer sowie Cheforganisator Kurt Höhlinger ein kleines Präsent im Gepäck und überreichte auch den Musikern vom Reblaus Trio ein »Dankeschön« in Form eines Schoppenglases für ihren langjährigen Einsatz beim Weinfest. Hümmer dankte insbesondere den vielen Helfern, die das »Ganze erst wieder möglich gemacht haben«.

Zudem freute er sich, dass er auch zahlreiche Ehrengäste wie die beiden Altoberbürgermeister Fritz Stahl und Christian Kegel, aber auch den Altbürgermeister von Grabenstätt, Georg Schützinger, sowie zahlreiche Vertreter des Traunsteiner Stadtrats zur Eröffnung begrüßen durfte. Für die kommenden Tage seien beste Wetterbedingungen vorhergesagt, betonte er.

Ähnlich wie bei der »Italienischen Nacht« saßen die Traunsteiner sowie die Festbesucher aus der Region in entspannter Atmosphäre zusammen und erfreuten sich an den angebotenen Spezialitäten. Bis zum Samstagabend besteht nun noch die Möglichkeit, sich von der »Pfälzer Lebensfreude« auf dem Stadtplatz der Großen Kreisstadt zu überzeugen. Am Donnerstagabend sorgten die Bergfex´n für Stimmung. Am heutigen Freitag spielt ab19 Uhr »The Aquarius« und am Samstag wird es ab 10.30 Uhr Weinfeststimmung mit der Jazzband »Oiweiumhoibeeife« geben. Den Festausklang am Samstagabend übernimmt dann wieder ab 19 Uhr »The Aquarius«.

hob

Mehr aus der Stadt Traunstein