Polizei
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Bei Streit in den Finger gebissen

Traunstein – Zugebissen hat ein Münchner in der Nacht auf Samstag. Nach Polizeiangaben gerieten zwei deutlich alkoholisierte Gäste in einem Traunsteiner Club am Samstag in den frühen Morgenstunden in Streit. Dabei biss der 38-jährige Münchner einem 20-jährigen Traunsteiner in den Finger.

Die Beamten der Polizeiinspektion Traunstein konnten den Streit schlichten. Der Traunsteiner ließ sich danach im Krankenhaus behandeln.

Den Münchner erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

fb

Mehr aus der Stadt Traunstein