Baumfällung verschoben: Gemeindeverbindungsstraße Richtung Neukirchen vom 12. bis 14. April gesperrt

Bildtext einblenden
Während der Baumfällarbeiten wird eine Umleitung eingerichtet. (Umleitungsplan Bauamt/Große Kreisstadt Traunstein).

Traunstein – Wegen des schlechten Wetters wurden die angekündigten Baumfällarbeiten um eine Woche verschoben: Von Montag, 12., bis einschließlich Mittwoch, 14. April, müssen an der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Neukirchen zwischen Baumgarten und der Zufahrt nach Sparz rund 50 Fichten gefällt werden. Die Baumfällungen sind notwendig, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer auf der Gemeindeverbindungsstraße zu gewährleisten. Ersatzbäume wachsen bereits nach. Die Straße ist an den drei Tagen gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Anzeige

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein