Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Baum stürzt auf Triebwagen der Südostbayernbahn

Traunstein – Am Dienstagvormittag, 7. Juni, stürzte ein Baum auf einen Triebwagen der Südostbayernbahn.

Zwischen Traunstein und Seiboldsdorf kam die Regionalbahn zum Stehen, nachdem ein Baum auf den Zug gestürzt war. Verletzt wurde dabei niemand. Die Bahnstrecke Traunstein–Ruhpolding war auf Grund des Zwischenfalls gesperrt.

Die Feuerwehren Haslach und Traunstein beseitigten den Baum mit einer Motorsäge und einem Kran.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein