weather-image

B306 zwischen Traunstein und Siegsdorf ist saniert

5.0
5.0
Traunstein: Blaue-Wand-Straße (B306) ist saniert
Bildtext einblenden
Foto: Pültz

Traunstein – Abgeschlossen hat das Staatliche Bauamt Traunstein die Sanierung der Blauen-Wand-Straße. Die Behörde brachte die Bundesstraße 306 im Bereich zwischen Traunstein und Siegsdorf auf einer Länge von 3,3 Kilometern auf Vordermann.

Anzeige

Um Risse und Spurrinnen zu entfernen, ließ sie die Verschleißschicht abtragen und durch eine zusätzliche Asphaltbinderschicht und eine neue Asphaltdeckschicht ersetzen.

»Wir sind mit der Baumaßnahme um einen Tag früher fertig geworden als ursprünglich geplant«, sagte Abteilungsleiter Peter Maltan auf Anfrage des Traunsteiner Tagblatts.

Trotz des relativ schlechten Wetters für Asphaltierungsarbeiten in den vergangenen Tagen habe die Behörde aufgrund des guten Einsatzes der Firmen die Strecke früher wieder für den Verkehr freigeben können. Damit habe man auch die Ampelanlage an der Autobahn-Anschlussstelle Siegsdorf-West, die aufgrund der Umleitung während der rund dreiwöchigen Bauzeit nötig war, wieder abbauen können. Die Baukosten liegen laut Maltan bei circa 750.000 Euro.

Mehr aus der Stadt Traunstein