Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Auto fährt auf Motorroller auf: 1000 Euro Sachschaden

Traunstein – Ein 87-Jähriger fuhr am Dienstag, 24. Mai, an einer Ampel in Traunstein auf einen 60-jährigen Rollerfahrer auf.


Zur Mittagszeit befuhr ein 87-jähriger Nußdorfer mit seinem Auto die Rupertistraße stadteinwärts und hielt an der Ampelanlage auf Höhe der Wegscheid Brücke an. Unmittelbar vor ihm stand zu diesem Zeitpunkt ein 60-jähriger Traunsteiner mit seinem Motorroller, der ebenfalls warten musste.

Nachdem die Ampelanlage wieder auf Grün geschaltet hatte, fuhr der Nußdorfer beim Losfahren mit seinem Auto auf den Motorroller auf und der Traunsteiner kam zu Sturz. Er blieb dabei jedoch unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt circa  1000 Euro.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein