Bildtext einblenden
Wolfram Marstatt ist neuer Leiter des Amts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Traunstein.

Amt für Digitalisierung, Breitband & Vermessung: Wolfram Marstatt neuer Behördenchef

Traunstein – Die 46 Mitarbeiter des Amts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Traunstein erhalten einen neuen Chef: Wolfram Marstatt übernimmt am 1. Januar die Leitung der Behörde.


Wolfram Marstatt, Jahrgang 1984, begann nach dem Studium der Geodäsie mit anschließendem Referendariat und Großer Staatsprüfung für den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst und für den höheren Flurbereinigungsdienst, im Jahr 2011 seine Tätigkeit bei der Bayerischen Vermessungsverwaltung.

Beim Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV) München leitete Marstatt von 2011 bis 2017 einen Außendienstbezirk. 2017 wechselte er zum ADBV Mühldorf am Inn und wurde dort zugleich zum Ständigen Vertreter der Amtsleitung ernannt. Als Leiter des ADBV Traunstein tritt Marstatt die Nachfolge des Vermessungsdirektors Josef Klapf an, der in den Ruhestand getreten ist.

fb

Mehr aus der Stadt Traunstein