Ältere Dame übersieht Gegenverkehr

Ein Warndreieck steht auf einer Straße
Bildtext einblenden
Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Traunstein - Am Freitag, den 28. Mai, ereignete sich auf der Rupertistraße in Traunstein gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall.

Eine 79-jährige Vachendorferin fuhr mit ihrem Auto in Richtung Haslach und wollte nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Dabei übersah sie einen 59-jährigen Traunsteiner mit seinem Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde niemand. Am Auto der Vachendorferin entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzt 10.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Am Pkw des Traunsteiners entstand ein Schaden von geschätzt 3000 Euro. Es war weiter fahrbereit.

Gegen die Vachendorferin wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein