Bildtext einblenden
Foto: Hammer

36 Jugendliche in der Auferstehungskirche konfirmiert

Traunstein – In drei feierlichen Gottesdiensten wurden 36 Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde Traunstein-Chieming-Waging in der Auferstehungskirche in Traunstein konfirmiert. Die Kirche war zu diesem schönen Anlass festlich geschmückt. Viele Gäste sowie Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Jugend und des Kirchenvorstands begleiteten die Konfirmanden bei diesem besonderen Ereignis.


»Was glaube ich? Worauf vertraue ich? Was stärkt mich?«, fragte Pfarrerin Hannah von Schroeders  in ihrer Predigt und fuhr fort: »Konfirmation bedeutet Stärkung! Und die Botschaft heute ist: Du sollst gestärkt werden! Gottes Segen begleite dich in leichten und in schweren Zeiten. Die Feier deiner Konfirmation ist ein wichtiger Schritt im Leben an der Schwelle zum Erwachsenwerden. In religiösen Fragen bist du ab heute selbst mündig und wirst unabhängig von deinen Eltern entscheiden, welche religiösen Wege du im Leben gehen wirst.« Nachdem die Konfirmanden mit einem gemeinsamen »Ja« ihre öffentliche Zustimmung zur Konfirmation gegeben hatten, wurde jeder einzeln gesegnet.

Vielfältig und berührend war die festliche Musik in den drei Gottesdiensten: Sowohl die Orgel und der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde waren zu hören als auch verschiedene Musikerinnen und Musiker aus dem Kreis der Angehörigen der 36 Jugendlichen. Sie alle trugen einen besonderen Teil zur feierlichen Atmosphäre der diesjährigen Konfirmation bei.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein