Drogentest Alkoholtest Alkohol
Bildtext einblenden
Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

35-Jähriger betrunken am Steuer: Fahrverbot, Bußgeld und Punkte

Traunstein – In der Nacht Dienstag, 5. Juli, auf Mittwoch, 6. Juli, wurde ein 35-jähriger BMW-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Nachdem bei dem Fahrzeuglenker Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab eine Alkoholisierung in Höhe von 0,52 Promille.

Das Auto wurde verkehrssicher abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden.

Der 35-Jährige aus dem Landkreis Traunstein wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus Traunstein gebracht.

Auf den Fahrer wartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro, einem Monat Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein