weather-image

18-Jähriger und 77-Jähriger setzen gleichzeitig zum Überholen an – Unfall

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Keine Verletzten aber hoher Schaden sind die Folge eines Unfalls mit einem Kleintransporter am Dienstagvormittag am Gewerbepark Kaserne.


Gegen 9 Uhr befuhr laut Polizeiangaben ein 18-jähriger Fridolfinger mit seinem Transporter die Straße am Gewerbepark Kaserne. Hinter ihm war ein 77-jähriger Traunsteiner mit seinem Audi A4 Avant unterwegs.

Anzeige

Aufgrund der geringen Geschwindigkeit der vorrausfahrenden Fahrzeuge dachte der Audi-Fahrer, dass diese vor ihm parkten und wollte diese und den Kleintransporter überholen. Da der 18-Jährige zur gleichen Zeit jedoch ebenfalls zum Überholen ansetzte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Allerdings entstand hoher Sachschaden. Dessen Gesamtsumme beläuft sich auf rund 13.500 Euro. Der Kleintransporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen