weather-image

Zwei Alarme binnen weniger Minuten: Feuerwehr Traunreut rückt zu Brand und Radunfall aus

5.0
5.0
Traunreut: Feuerwehr rückt zu Brand und Radunfall aus – Zwei Alarme binnen weniger Minuten
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Traunreut – Zu zwei Notfällen – angebranntes Essen und ein Fahrradunfall – mussten die Ehrenamtlichen der Traunreuter Feuerwehr am Samstagnachmittag ausrücken.

Anzeige

Gegen 16.40 Uhr wurden die Floriansjünger an den Traunring alarmiert. Aus dem zweiten Obergeschoss eines Mehrparteienhauses drang Rauch. Auf der Anfahrt zu dem Einsatz wurden die Feuerwehrleute über Funk zu einem weiteren Einsatz gerufen: Die Helfer sollten bei einem Fahrradunfall Erste Hilfe leisten. Schnell zweigte man ein Fahrzeug samt Besatzung ab und schickte die Kameraden an die Unfallstelle.

Beim Eintreffen am Traunring konnte wenig später bereits Entwarnung gegeben werden: Eine ältere Dame hatte einen Topf auf ihrem Herd vergessen, der Inhalt war angebrannt und hatte für die Rauchentwicklung gesorgt.

Die Traunreuter Feuerwehr musste nur kurz die Wohnung entlüften. Anschließend wurde die Bewohnerin noch vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst in Augenschein genommen. Sie blieb zum Glück unverletzt. Die Polizei aus Traunreut hat den Brand und den Radunfall aufgenommen und wird zu beiden Vorfällen nachberichten.

red/FDLnews