weather-image

Von Auto erfasst: Fußgänger zerschlägt mit Kopf Windschutzscheibe – in Klinik eingeliefert

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Traunreut – Kopfverletzungen unbestimmten Grades erlitt ein Fußgänger bei einem schweren Unfall mit einem Auto am Dienstagmorgen in Traunreut.

Anzeige

Gegen 5.40 Uhr ging die Alarmierung für die Rettungs- und Einsatzkräfte ein. Ein 50-jähriger Autofahrer hatte an der Kreuzung der Werner-von-Siemens-Straße mit der Münchener Straße einen Fußgänger übersehen.

Beide Verkehrsteilnehmer hatten zum Unfallzeitpunkt »Grün«. Der Fahrer hatte beim Abbiegen jedoch den querenden Fußgänger übersehen und mit seiner linken Fahrzeugfront erfasst.

Der Fußgänger prallte mit seinem Kopf und seinem Körper so auf die Windschutzscheibe, dass diese komplett zerstört wurde. Bei dem Aufprall erlitt dieser Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde vom Rettungsdienst mit diversen Kopfverletzungen ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert.