Verkehrsunfall am Fußgängerüberweg: Passantin schwer verletzt

Unfall
Bildtext einblenden
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Traunreut – In der Werner-von-Siemens-Straße kam es am Donnerstag gegen 11.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Traunreuterin passierte den dortigen Fußgängerüberweg auf Höhe des Einkaufszentrums Traunpassage und wurde von einem Auto erfasst.


Die 78-jährige Fahrerin und Unfallverursacherin war in Richtung Stadtmitte unterwegs und fuhr laut Zeugenaussagen ungebremst gegen die Passantin. Durch den Aufprall wurde die 22-Jährige auf die Windschutzscheibe geschleudert. Die Ersthelfer vor Ort kümmerten sich um die verletzte Fußgängerin.

Die junge Frau erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen, wurde vor Ort vom Notarzt untersucht und letztlich durch den Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein gebracht. Die 78-jährige Unfallverursacherin wurde ebenfalls durch den Rettungsdienst behandelt und mit einem leichten Schock in die Kreisklinik Trostberg gebracht.

Durch den Unfall entstand am Wagen ein Schaden von circa 5000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang und der Unfallursache dauern noch an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte bei der Polizeistation Traunreut unter Telefon 08669/8614-0 melden.

fb/red


Mehr aus Traunreut