weather-image

Unfallflucht und Alkoholfahrt in Traunreut

5.0
5.0
Polizei Blaulicht
Bildtext einblenden
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa Foto: dpa

Unbekannter beschädigt beim Einparken fremdes Fahrzeug

Zu einer Unfallflucht kam es in Traunreut zwischen dem 13. und 14.11.2019 in der Marienstraße, Ecke Johann-Hinrich-Wichern-Straße. Ein Anwohner stellte dort seinen Wagen auf dem öffentlichen Parkplatz ab. Am nächsten Tag musste er feststellen, dass beide Türen auf der Beifahrerseite angefahren und beschädigt wurden.

Anzeige

Aufgrund des Schadensbildes wird angenommen, dass der flüchtige Fahrer den Zusammenstoß bemerkt haben muss. Auch an dem Unfallfahrzeug dürften deutliche Spuren zu erkennen sein. Die Polizei Traunreut bittet Zeugen, insbesondere Anwohner, um mögliche Hinweise, Tel. 08669/8614-0.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am 16.11.2019 gegen 13 Uhr versuchte ein 54-jähriger Traunreuter mit seinem Auto in der Münchener Straße in 83301 Traunreut einzuparken. Dabei beschädigte er zwei bereits geparkte Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Eine Streife der Polizeistation Traunreut wurde zu dem Verkehrsunfall gerufen. Bei dem vor Ort angetroffenen Fahrzeuglenker konnte sofort eine starke Alkoholisierung von weit über 1,1 Promille festgestellt werden, woraufhin eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt wurde. Seinen Führerschein musste der Fahrzeuglenker noch vor Ort abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Polizei Trostberg