weather-image
12°

Schlägerei am Parkplatz der Traunpassage – 16-Jähriger trägt blutige Nase davon

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild/red

Traunreut – Zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der ein Jugendlicher im Gesicht verletzt wurde, kam es am späten Samstagabend auf dem Gelände der Traunpassage in Traunreut. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Anzeige

Gegen 22.30 Uhr wurde der Polizei eine Person mit blutiger Nase vor einem Schnellrestaurant an der Werner-von-Siemens-Straße mitgeteilt. Als die Beamten der Traunreuter Polizei am dortigen Parkplatz eintrafen, stießen sie auf drei Jugendliche. Ein 16-Jähriger aus Engelsberg gab gegenüber der Streife an, von einem unbekannten Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden zu sein.

Nach Angaben des Verletzten und seinen zwei Freunden, war der Täter in Begleitung zweier gleichaltriger Personen – zwei davon Mitteleuropäer und ein Dunkelhäutiger. Zwei von ihnen waren schwarz gekleidet, einer hatte blonde Haare. Mehr konnten das Opfer und seine zwei Zeugen nach eigenen Aussagen in der Dunkelheit nicht erkennen. Die drei unbekannten Täter hätten die Jugendlichen verfolgt, bevor der 16-jährige Engelsberger ohne Vorwarnung von einem der Täter geschlagen wurde. Der Jugendliche wurde verletzt und blutete aus der Nase.

Zeugen der Schlägerei gesucht

Wer konnte die Tat beobachten oder hat die Auseinandersetzung mitbekommen bzw. deren Inhalte gehört? Die Polizei Traunreut bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08669/8614-0.

Italian Trulli