weather-image
17°

Rauchentwicklung in einem Wohnhaus entpuppte sich als Fehlalarm

4.0
4.0
Rauchentwicklung in einem Wohnhaus entpuppte sich als Fehlalarm
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Traunreut – Zu einem Fehlalarm rückte heute Morgen gegen 5 Uhr die Feuerwehr Traunreut und Pierling aus. In einem Gebäude wurde eine Rauchentwicklung gemeldet.


Anwohner der Salzburgerstraße meldeten heute Morgen eine Rauchentwicklung aus dem 4. Stock in einem Wohnblock. Die alarmierten Feuerwehren trafen in kürzester Zeit am Einsatzort ein und fingen an nach einer möglichen Rauchentwicklung in dem Gebäude zu suchen. Die Einsatzkräfte konnten keine mögliche Ursache finde, die darauf hindeutete. Alle Wohnungen sind zudem mit Rauchmeldern ausgestattet, diese schlugen keinen Alarm.

Anzeige

Der Einsatz konnte nach circa 30 Minuten beendet werden.

Insgesamt waren circa 35 Einsatzkräfte und das BRK mit einem Rettungswagen und dem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort.

Die Polizei Traunreut nahm den Vorfall auf.

fb/red


Mehr aus Traunreut
Einstellungen