weather-image
16°

Praktikant (15) von Metallrohren getroffen und schwer verletzt

0.0
0.0
Krankenwagen
Bildtext einblenden
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv Foto: dpa

Traunreut – Schwerere Verletzungen erlitt am Mittwochmorgen ein Praktikant bei einem Betriebsunfall in einer Traunreuter Fahrzeugbau-Firma.


Zu einem Betriebsunfall mit einem mittelschwer verletzten Praktikanten kam es gegen 7 Uhr morgens in Traunreut.

Anzeige

Der 15-jährige Praktikant wollte mit einem anderen Firmen-Mitarbeiter mehrere Metallrohre stapeln. Dabei lösten sich laut Angaben der Traunreuter Polizei mehrere Rohre und fielen dem 15-Jährigen auf den rechten Fuß.

Er wurde mit mittelschweren Verletzungen von Rettungskräften des Roten Kreuzes ins Klinikum Traunstein einliefert.

Pressemeldung der Polizei Traunreut


Mehr aus Traunreut