weather-image
14°

Neunjähriger rennt in Traunreut über Straße und wird von Auto erfasst – Bub hat großes Glück

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Rene Ruprecht

Traunreut – Großes Glück hatte ein neunjähriger Schüler aus Traunreut bei einem Unfall am Montagnachmittag in der Münchner Straße.

Anzeige

Aufgrund der roten Ampel an der Kreuzung staute sich der Verkehr gegen 13 Uhr in Richtung Werner-von-Siemens-Straße zurück. Der neunjährige Traunreuter rannte zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch, ohne auf den von rechts kommenden Verkehr zu achten.

Eine 30-jährige Traunreuterin, die mit ihrem Honda in Richtung Grundschule Nord unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und bremsen. Der Neunjährige prallte mit seiner rechten Hand an die hintere linke Fahrzeugseite des Autos. Zum Glück wurde der Junge nur leicht verletzt und benötigte keine ärztliche Versorgung. Am Auto der 30-Jährigen entstand laut Polizei kein Schaden.