Kleiderkammer wieder geöffnet – Evangelischer Gemeindeverein verkauft gebrauchte Kleidung an Bedürftige

Bildtext einblenden
Barbara Kling-Neumayr (links) und Elvira Sengstock verkaufen in der Kleiderkammer des evangelischen Gemeindevereins gebrauchte, gut erhaltene Kleidung zu günstigen Preisen. (Foto: Mix)

Traunreut – Einen ganzen Arm voller T-Shirts, Hosen und Jacken trägt ein junger Mann, als er die Räume des evangelischen Gemeindevereins im Myslikbau verlässt. Die gebrauchten Teile hat er gerade in der Kleiderkammer für wenig Geld gekauft.


Eineinhalb Jahre musste die Kleiderkammer des evangelischen Gemeindevereins Traunreut wegen Corona geschlossen bleiben. Nun endlich konnte der Betrieb unter der neuen Leitung von Barbara Kling-Neumayr wieder starten. Davor hatte Maria John die Kleiderkammer über 20 Jahre lang gewissenhaft und mit viel Engagement geführt. Die Regale in der Vereinswohnung sind voll und die Auswahl groß. Aktuell sind die Wintersachen gefragt, die Sommerkleidung wird bis zum nächsten Frühjahr im Keller gelagert.

Eine Neuerung hat Barbara Kling-Neumayr in der Kleiderkammer eingeführt. Während früher jeder die Waren für wenige Euro kaufen konnte, werden jetzt nur noch wirklich Bedürftige als Kunden akzeptiert, die entweder Hartz-IV- oder Tafelempfänger sind oder sonst ihre Bedürftigkeit nachweisen können. 50 Cent für ein zwar gebrauchtes, aber noch einwandfreies T-Shirt, ein Euro für einen Rock, zwei Euro für einen Mantel – das sind Preise, die sich auch Menschen mit einem sehr schmalen Geldbeutel noch leisten können.

Und mit etwas Glück bekommt man sogar Markenkleidung für sein Geld. Das Angebot ist vielfältig und es gibt für jeden was – »für Mann, Frau, Kind«, wie Barbara Kling-Neumayr sagt. Neben Bekleidung gibt es außerdem Bettwäsche, Handtücher, Schuhe, kurzum einfach alles, was Mitbürger spenden und zur Verfügung stellen.

Die neue Leiterin hat als einzige Helferin Elvira Sengstock an ihrer Seite und würde sich über mehr Unterstützung von Ehrenamtlichen freuen. Interessierte können sich jederzeit melden. Die Kleiderkammer im Myslikbau hat jeden Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Nur zu diesen Zeiten ist auch die Abgabe von gut erhaltener, gebrauchter Kleidung möglich.

mix


Mehr aus Traunreut