Jugendzentrum veranstaltet Online-Schnitzeljagd im Stadtgebiet

Bildtext einblenden
Evi Dettl und Bastian Schatz vom JUZ Traunreut.

Traunreut – Auch im Traunreuter Jugendzentrum kann im Moment wegen der Corona-Richtlinien kein normaler Betrieb stattfinden. Das Team des Jugendzentrums (JUZ) hat sich daher für die Wochen bis Weihnachten ein paar besondere Aktionen überlegt und dank der großzügigen Unterstützung heimischer Unternehmen gibt es sogar Preise zu gewinnen.


Den Start macht am Freitag eine Foto-Schnitzeljagd, die über die Social-Media-Kanäle des Jugendzentrums auf Facebook und Instagram online veranstaltet wird. Am Freitag ab 13 Uhr werden auf den Online-Plattformen verschiedene Fotos mit Hinweisen auf den gesuchten Standort in Traunreut gepostet. Wer als Erstes am Versteck ankommt, findet dort eine bunte Brotzeitbox mit dem Logo des JUZ vor. Darin sind ein paar kleine Überraschungen und ein Gutschein enthalten. Mit diesem dürfen sich die glücklichen Finder dann direkt am JUZ Traunreut kontaktlos einen Wertgutschein für ein Unternehmen im Stadtgebiet abholen.

Für die Schnitzeljagd ist keine Anmeldung notwendig. Der erste Finder darf die Box und den Inhalt behalten. Die Aktion findet an den kommenden drei Freitagen (03., 10. Und 17.12.) bei jedem Wetter statt. Bei Fragen und für mehr Infos steht das Team des Jugendzentrums via Facebook (@Jugendzentrum Traunreut) und Instagram (@juz.traunreut) zur Verfügung.

fb/red 


Mehr aus Traunreut