Geschwindigkeitskontrolle in Matzing

Bildtext einblenden

Traunreut/Matzing – Am Montag, den 15. März, führte die Polizei Traunstein zwischen 13.20 Uhr und 17.50 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung an der Ortsdurchfahrt Matzing in Fahrtrichtung Traunstein durch. Insgesamt fuhren 1017 Fahrzeug durch die Kontrollstelle. 67-mal blitzte es im Verwarnungsbereich. Im Anzeigenbereich ab 71 km/h konnten drei Fahrzeuge gemessen werden. Der Schnellste war mit 80 km/h unterwegs. Auf den Fahrzeugführer kommt eine Geldbuße in Höhe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Anzeige

fb/red


Mehr aus Traunreut
Einstellungen