Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Frau wird von Auto auf Zebrastreifen erfasst und schwer verletzt

Traunreut – Am Fußgängerüberweg auf Höhe der Traunpassage ereignete sich heute Nachmittag ein Unfall, bei dem ein Auto einen Fußgänger erfasste.


Gegen 16.40 Uhr war eine Frau dabei, die Werner -von- Siemens - Straße am Fußgängerüberweg zu überqueren. Der Fahrer eines VW-Busses übersah die Frau und erfasste sie frontal. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu und wurde vom BRK, welches mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort war, längere Zeit stabilisiert, ehe sie in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Die Feuerwehr aus Traunreut war mit 20 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen zur Ausleuchtung der Unfallstelle sowie zur Verkehrslenkung im Einsatz. Die Straße war für längere Zeit gesperrt. Ein Gutachter wurde zur Unfallstelle hinzugezogen. An dieser Stelle gab es bereits mehrere solcher Unfälle, immer bei Dunkelheit und starkem Regen.

fb/red

Mehr aus Traunreut