weather-image

Fahranfängerin (19) prallt mit 1,1 Promille an Baumreihe

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunreut – Zu einem schweren Unfall, der für eine junge Fahranfängerin nochmal glimpflich ausging, kam es am späten Dienstagabend auf der Kreisstraße TS 47.


Eine 19-jährige Traunreuterin war gegen 23.40 Uhr mit ihrem Auto auf der Strecke von Hörpolding kommend in Richtung Knesing unterwegs. Im Bereich einer leichten Rechtskurve verlor die 19-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Anzeige

Die junge Frau schleuderte über eine Wiese und prallte schließlich mit der rechten Fahrzeugseite an mehrere Bäume. Glücklicherweise wurde die Fahrerin beim Aufprall nicht verletzt. Ihr Auto war allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizisten bei der jungen Frau Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Die 19-Jährige musste daraufhin umgehend zur Blutentnahme. Ihr Führerschein wurde sofort sichergestellt. Die junge Frau wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt und muss mit einer empfindlichen Geldstrafe sowie mit einem längeren Führerscheinentzug rechnen.

 

Italian Trulli