Christoph 14 rückt aus: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Christoph 14 rückt aus: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi
Christoph 14 rückt aus: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi
Christoph 14 rückt aus: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Haßmoning – Zu einem Unfall bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde kam es am heutigen Nachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Hörpolding und Truchtlaching in der Nähe von Haßmoning.


Ersten Informationen nach war ein älteres Ehepaar mit ihren Elektrofahrrädern unterwegs von Truchtlaching in Richtung Hörpolding. Zwischen Walding und Haßmoning kurz vor einer Steigung kam der Mann, der vorausfuhr, nach rechts mit seinem Vorderreifen ins circa 5 cm tieferliegende Bankett und stürzte. Die knapp hinter ihm fahrende Ehefrau konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf ihren Mann auf und stürzte ebenfalls. Hierbei wurde die Frau schwer verletzt. Der Mann erlitt einige Schürfwunden.

Die Radfahrerin wurde vom Notarzt, welcher mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 zur Unfallstelle geflogen wurde und den Rettungssanitätern an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen. Die Verbindungsstraße war für circa 45 Minuten voll gesperrt.

FDL/BeMi/red


Mehr aus Traunreut