Polizeifahrzeug - Blaulicht
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Brennende Puppe löst Großeinsatz aus

Traunreut – Eine brennende Stoffpuppe löste einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in der Nacht auf Freitag aus. Laut Polizei hatten mehrere Passanten und Anwohner einen Brand in der Eichendorffstraße gemeldet, weshalb von einem größeren Feuer ausgegangen werden musste.

Erst beim Eintreffen der zahlreichen Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass auf dem Gehweg lediglich eine Stoffpuppe verbrannt worden war. Zeugen berichteten, dass fünf Jugendliche die Puppe angezündet und dann auf den gepflasterten Gehweg fallengelassen hatten.

Durch das Abbrennen der Stoffpuppe entstand glücklicherweise kein Schaden. Hinweise zu den Jugendlichen nimmt die Polizei Traunreut unter Telefon 08669/861 40 entgegen.

fb

Mehr aus Traunreut