Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

BMW kracht gegen Baum – Fahrer bei Unfall auf TS1 mittelschwer verletzt

Traunreut – Ein Verkehrsunfall mit einer mittelschwer verletzten Person ereignete sich am Dienstagnachmittag, 13. September, auf der Kreisstraße TS1.

Ein BMW-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Altötting fuhr von Kammer in Richtung Palling, als er kurz vor dem Kreisverkehr Hurtöst einem Reh ausgewichen ist und frontal gegen einen Baum krachte. Der 48-jährige Fahrer wurde nach ersten Erkenntnissen mittelschwer verletzt und vom Bayerischen Roten Kreuz in das Klinikum Traunstein gebracht.

Die Feuerwehr Pierling sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbei. Das Auto musste mit einem Abschleppwagen abtransportiert werden. Der Unfall wurde von der Polizei Traunreut aufgenommen.

fb/red

Mehr aus Traunreut