weather-image

Auto nahm ihm die Vorfahrt: Radfahrer (16) stürzt bei Vollbremsung

5.0
5.0
Fahrrad-Unfall
Bildtext einblenden
Foto: Symbol, Tim Brakemeier (dpa-Archiv)

Traunreut – Weil ihm von einer Autofahrerin die Vorfahrt genommen wurde, legte ein 16-jähriger Jugendlicher eine Vollbremsung ein – und kam zu Sturz. Die bislang unbekannte Frau fuhr ohne ihre Personalien anzugeben davon. Die Polizei bittet um Hinweise.


Der Unfall passierte laut Polizei bereits am Freitag gegen 6.55 Uhr in der Robert-Bosch-Straße in Traunwalchen, wurde aber erst jetzt mitgeteilt. Der 16-jährige Traunreuter war zum Unfallzeitpunkt mit seinem Fahrrad auf derRobert-Bosch-Straße in Richtung Matzing unterwegs, als die bislang unbekannte Autofahrerin nach links in die Schlossstraße abbog und dabei den entgegenkommenden Radfahrer übersah.

Anzeige

Der 16-Jährige kam durch die Vollbremsung zu Sturz und streifte dabei noch das Auto. Die Fahrerin erkundigte sich zwar nach dem Zustand des Fahrradfahrers, fuhr daraufhin jedoch weiter, ohne ihre Personalien anzugeben.

Die Fahrerin oder Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sollen sich bei der Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669/8614-0 melden.


Mehr aus Traunreut