weather-image
30°

19-Jähriger Pkw-Fahrer mit Marihuana angehalten

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Karmann/dpa-Archiv

Traunreut - Am Abend des 31.01.2020 wurde in Traunreut ein 19-jähriger Autofahrer einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Den Duft des von ihm mitgeführten Marihuanas konnte der junge Mann vor den Beamten nicht verstecken.

Anzeige

Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt. Zudem musste sich der Traunreuter einer Blutentnahme unterziehen, da bei ihm der Verdacht bestand, dass er das Fahrzeug unter Drogeneinfluss fuhr. Schließlich wurde durch die Staatsanwaltschaft Traunstein eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet.

Zwar befanden sich ich der Wohnung des jungen Mannes keine Drogen mehr, jedoch war er im Besitz eines sogenannten Butterflymessers, dessen Besitz seit 1. April 2003 verboten ist. Den Traunreuter erwarten nun eine Anzeige wegen Vergehen jeweils nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz sowie eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.


Mehr aus Traunreut