weather-image
21°

Radfahrerin verletzt sich bei Sturz schwer am Kopf – ins Krankenhaus geflogen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Planegger, BRK BGL

Tittmoning – Mit dem Helikopter wurde eine schwer verletzte Radfahrerin nach einem Unfall am Donnerstagmorgen in Tittmoning ins Krankenhaus geflogen.

Anzeige

Eine 32-jährige Radlerin aus Palling war kurz nach 7.20 Uhr morgens auf einem abschüssigen Feldweg nahe des Tittmoninger Ortsteils Gramsam unterwegs und kam dabei laut Polizeiangaben alleinbeteiligt zu Sturz.

Obwohl die Frau einen Fahrradhelm trug, erlitt sie beim Sturz auf den Boden schwere Kopfverletzungen und wurde deshalb mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Traunstein eingeflogen.